Bergtour

 

Kellaspitze 2017m

 

Tourengeher: Otto, Dominik, Kilian, Caro

26.05.2017


Marul (930m) - Staffelfeder Alpe (1470m) - Kellaspitze (2017m) - retour

Höhenunterschied je 1100m

 

Die Kellaspitze soll exakt in der Mitte Vorarlbergs stehen. Grund genug ihr einen Besuch abzustatten.

Gestartet sind wir bei super Wetter beim Wanderparkplatz in Marul. Anfangs führt der Weg über die asphaltierte Straße aber bald geht es weiter über prachtvoll blühende Wiesenwege bis man die "Frische Milch links" Alpe 😂Insider😂, bzw. Steffelfelder Alpe erreicht, welche aber leider nicht zum Einkehren einlädt. Weiter geht es steil über Alpwiesen auf eine Einsattelung zwischen Guggernülli und Kellaspitze. Hier endet auch die Markierung, jedoch ist der weitere Weg immer eindeutig zu erkennen. Weiter steigen wir auf schönem Latschenbewachsenenen Gelände höher, weiter durch einen Felskamin und über Felsstufen, welche aber gut mit Stahlseilen und Eisenbügeln abgesichert sind. Nach einem letzen Wegstück erreichen wir den Gipfel. 

Abstieg wie Aufstieg. 


Super Halbtagestour.