Bergtour

 

Roggelskopf 2284m

 

Braz Rosengarten (840m) - Masonalpe (1600m) - Roggelskopf (2284m) - retour


Tourengeher: Otto, Caro

27.09.2015

 

Von Braz wandert man erst nach Lötsch. In der Steilheit recht gleichmäßig und ohne nennenswerten Erholungsphasen erreicht man durch den Wald Malasch (1380m). Ab hier ist kaum mehr markiert. Man überquert mehrere gewaltige Schotterrinnen und gelangt zur Mason Alpe (1600m). Hier muss man wieder kurz hinab zum Bach. Am Talende geht es unterhalb des Schafberges steil hinauf. Weiter geht es rechts zu einem Kar unterhalb des Gipfels und sehr steil im Schotter zur Einsattelung des Gipfels. Knapp unterhab dieser Einsattelung umgeht man rechts den ersten Aufschwung und gelangt in eine Rinne, an deren Ende eine Steilstufe auf den Grat führt. Nun ist ein bisschen klettern bis zum Gipfel angesagt. Inzwischen ist an den heiklen Passagen eine Seilsicherung vorhanden. 

 

Sehr lange, schöne Tour.

 

Ca. 1600 Hm^, ca. 4,5 h^